Über mich

Lehren mit Leidenschaft

Ich bin Trainer und Coach mit Schwerpunkten in Argumentation und Logik, ergebnisorientierter Kommunikation und Evaluation. Ich trainiere in Unternehmen, Bildungseinrichtungen und arbeite mit Einzelpersonen. Seit Beginn meiner Selbstständigkeit arbeite ich mit dem Institut für Argumentationskompetenz zusammen, einem wichtigen Pionier für Argumentationstrainings im deutschsprachigen Raum. Im Jahr 2020 habe ich meine Zertifizierung beim Bundesverband zertifizierter Trainer und Business Coaches e.V. mit der Note “sehr gut” abgeschlossen. Seit Anfang 2022 befinde ich mich zudem in der Weiterbildung zum Systemischen Coach (DGSF).

Von 2012 bis 2019 habe ich für das internationale Beratungsunternehmen Ramboll Management Consulting im Bereich Public Sector gearbeitet. Ich habe mich hier in verschiedensten Politikfeldern bewegt: von Familienpolitik bis zu Wirtschafts-, Forschungs- und Innovationspolitik. Meine Kunden waren Ministerien und weitere Behörden auf EU-, Bundes- und Landesebene, sowie Vereine und Wirtschaftsförderungen. Neben Evaluationen, wissenschaftlichen Begleitungen und Studien war ich mit vielfältigen Strategieentwicklungs- sowie Beteiligungsprozessen beschäftigt. Aus dieser Zeit verfüge ich über viel Erfahrung sowohl in der Evaluation und der Arbeit mit quantitativen und qualitativen Daten, wie auch auch als Moderator und Workshopleiter. Und ich habe viel geschrieben: Angebote, Berichte und Handlungsempfehlungen, Strategien und Praxisleitfäden.

Das Zusammentreffen mit unterschiedlichen Menschen und Perspektiven in Lernsituationen war für mich immer einer der spannendsten Aspekte meiner Arbeit für Ramboll. Und so habe ich 2019 beschlossen, mich darauf zu konzentrieren und es in den Mittelpunkt meines Berufslebens zu stellen.

Ausgebildet bin ich als Philosoph und Soziologe. Meine Studienschwerpunkte lagen in den Bereichen Logik und Wissenschaftstheorie. Und bereits an der Universität habe ich Lehrerfahrungen in meinen Themenfeldern gesammelt: als Tutor habe ich beispielsweise Kurse zur Einführung in die Logik und in das wissenschaftliche Schreiben begleitet.

Und so schloss sich der Kreis, als ich mit der Selbstständigkeit begann. Und jetzt möchte ich mit Ihnen zusammenarbeiten: An Ihren Zielen, mit meiner Expertise. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

Zertifizierter Business Trainer (BZTB)

Seit 2019 arbeite ich mit dem Institut für Argumentationskompetenz zusammen. Ich biete dort Seminare an und entwickle auch neue Trainings, die sich an Organisationen wie Unternehmen oder Verbände richten.

Das Institut für Argumentationskompetenz bietet Seminare zur schlüssigen Argumentation für Promovierende und Postdocs, Führungskräfte und Unternehmen sowie für Studierende an. In englischsprachigen Ländern hat das logische Argumentieren – auch „critical thinking“ genannt – längst einen festen Platz in der Fortbildungslandschaft und in den Universitäten. In Deutschland sind wir einer der ersten Anbieter von Seminaren zu diesem Thema.
Für weitere Informationen besuchen Sie die Website des Instituts für Argumentationskompetenz.